Nüsse und Trockenfrüchte

Trockenfrüchte, Nüsse und pikante Snacks

Für den kleinen Hunger zwischendurch haben wir jede Menge süßer und pikanter Snacks im Angebot. Statt der üblichen „kartoffeligen“ Variante verkaufen wir z.B.  exotische Maniok-Chips aus Indonesien in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Maniok ist eine tropische Pflanze, von der besonders die stärkehaltigen Wurzelknollen zu Lebensmitteln verarbeitet werden. Das besondere an den Maniok-Chips ist, dass bei ihrer Herstellung kein gesundheitsschädliches Acrylamid frei wird, wie es leider oft bei Kartoffelchips der Fall ist.

Wer es lieber italienisch mag, ist mit den Knabbereien der Sozialkooperative „Libero Mondo“ bestens beraten. Diese betreibt integrierte Werkstätten im südlichen Piemont, in denen neben Ausgangsprodukten des Fairen Handels aus Übersee lokale Produkte von regionalen Genossenschaften verarbeitet werden. Die typischen Spezialitäten werden dabei in aufwändiger Handarbeit gefertigt. Probieren Sie doch einmal Grissini, ein italienisches Salzgebäck, natur oder mit Kräutern, oder Spizzichi mit Rosmarin. 

Weitere schmackhafte Alternativen wären beispielsweise auch knusprig gerösteter Mais oder Yaconwurzel-Scheiben aus der peruanische Kooperative „Inti Raymi“. Mais ist in Peru ein wichtiges Grundnahrungsmittel, das zu vielen leckeren Köstlichkeiten verarbeitet wird, die es sich wirklich zu versuchen lohnt!

Außerdem bieten wir eine große Auswahl an Nüssen (z.B. Paranüsse, Cashews) und Trockenfrüchten an, viele davon auch in Bio-Qualität. Ein sehr beliebter und gesunder Snack sind z.B. getrocknete Mango oder Ananas.

 

Nüsse